Mensch und Tiersuche  Die Hundeschule und Hundepension für alle Felle 

artgerecht, individuell, naturnah
 

Thematisierte Kurs- und Seminarangebote

Auf dieser Seite stehen alle Kurs - und Freizeitangebote, die nicht unmittelbar etwas mit der "Erziehung" unserer Hunde zu tun haben.

Begegnungstraining - basierend auf positiver Verstärkung

Wie oft begegnen wir auf unseren Spaziergängen mit unseren Hunden Artgenossen und wie oft schaffen wir es tatsächlich ruhig aneinander vorbei zu gehen?

Meistens möchte einer der sich begegnenden Vierbeiner hin zum anderen Hund oder weg von ihm, was nicht selten mit großem Tamtam unterstrichen wird. Oftmals halten wir nach mehrmaliger Wiederholung solcher unschönen Begegnungen permanent Ausschau nach uns entgegen kommenden Hunden, um noch rechtzeitig "flüchten" zu können.

Das hat nichts mehr mit einem entspannten Spaziergang zu tun!

Deshalb wollen wir in einem 4 stündigen Kurs versuchen und trainieren, wie ihr zukünftig mit etwas Management Hundebegegnungen meistern könnt, indem ihr individuell das jeweilige Verhalten eures Hundes umlenken und sogar nutzen könnt, um zukünftigen Hundebegegnungen gelassen entgegen sehen zu können.

Wir bieten euch 4 Termine zu jeweils zwei unterschiedlichen Zeiten an, um die Teams untereinander wöchentlich wechseln zu können.

An einem Stundentermin können maximal 3 Teams teilnehmen. 

Bei Mehrhundehaltung bitte zunächst jeweils nur mit einem Hund vorstellig werden (z.B. 15 Minuten mit "Fiffi", die anderen 15 Minuten mit "Foxi"). Falls es diesbezüglich Fragen gibt, dürft ihr mich gerne vorab telefonisch kontaktieren.

Termine finden immer Samstags statt: 12 - 13 Uhr und/oder 14 - 15 Uhr

1. 28.11.20   Einführung und analysieren der individuellen Verhaltensmuster des jeweiligen Hundes + Üben des "Notfallsitz"
2. 05.12.20   Vorstellung und Üben des Managementkonzeptes (Z&B)
3. 12.12.20   Vorstellung und Üben nach dem BAT (Behavior Adjustment Training) 
4. 19.12.20   Training nach eurem "Wunschkonzept"     

Nächster Kurs: 09.01 - 30.01.2021, 14.30 Uhr

Kosten: 129,00 € *inkl. USt

Bitte ausreichend und verschiedene, kleine, für den Hund attraktive Futterbelohnungen, sowie ein kleines Spielzeug mitbringen.

Die Kosten sind zu Beginn des Kurses in bar zu entrichten. Ihr bekommt eine Quittung ausgehändigt.  

Anmeldungen bitte über unten stehendes Formular. 


Abenteuerspaziergang

Termin: 27.03.2021

Kosten: 25,00 € je Hund *inkl. USt

Dauer ca. 2,5 - 3 Stunden

Zum Abenteuerspaziergang treffen sich Gleichgesinnte, um für ihren Hund die Möglichkeit zu nutzen, im Beisein von Artgenossen entspannt durch Wald und Flur spazieren zu gehen. 

Natürlich steht hier nicht stupides Laufen im Vordergrund, sondern der Austausch untereinander, ein kleiner Plausch mit dem Hundetrainer und um den Freilauf der Hunde, wenn die Konstellation derer untereinander passt.

Nebenbei werden Spiele eingebunden, die für starke Lachmuskeln und den damit verbundenen Spaß sorgen.

Teilnehmen können alle Hunde, die überwiegend sozialverträglich und abrufbar sind. Andernfalls bitte eine Schleppleine mitbringen.

Antigiftköder-Trainingskurs

Wenn Hunde unterwegs staubsaugend alles Auffindbare inhalieren, kann das durchaus zur Gefahr werden.

Deshalb bieten wir ein Antigiftköder-Training an, in dem wir unseren Hunden beibringen, uns durch Anzeigeverhalten auf Fressbares während unseren Spaziergangs aufmerksam zu machen.

Die Kursdauer beträgt insgesamt 4 Stunden über 4 Wochen verteilt, um für das heimische Training ausreichend Übungszeit zu lassen.

Termine: 05.02. - 26.02.2021, 15.30 Uhr - 16.30 Uhr

Kosten: 140,00 € *inkl. USt

Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Teams begrenzt.

Anmeldung bitte hier:


Mantrailing-Basis-Seminar

Termin: 25.04.2021

Uhrzeit: 10.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Treffpunkt: 99887 Georgenthal / OT Nauendorf, Herrenhöfer Str.10

Kosten *inkl. USt: 155,00 € 

             Zweithund 115,00 € 

            Teilnehmer ohne Hund 60,00 €  (ausgenommen Familienmitglieder)

Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Teams begrenzt.

Mantrailing


Anfänger finden im Basis - Seminar den optimalen Einstieg in die Welt des Mantrailings.

  • Vermitteln der Mantrailgrundlagen (Theorie / Praxis)
  • Startritual und Leinenhandling
  • erste kurze Trails und Belohnung
  • kurze Trails mit ein oder zwei Abbiegungen ( noch unter Sicht des Hundes)
  • individ. gestaltete Trails ohne Sicht des Hundes
  • Abschlussgespräch / Auswertung
  • Für Speisen und Getränke während des Seminars ist selbstständig zu sorgen - wir pausieren zwischendurch auf unserem Trainingsgelände der Hundeschule und Hundepension Georgenthal 

Mitzubringen sind:

  • Dosen mit Hundefutter (Jackpot)
  • Lieblingsspielzeug Ihres Hundes
  • Gefriertüten mit mehreren, eigenen Geruchsartikeln (z.B. getragene Strümpfe)
  • Wasser für Hunde
  • 5 - 10 m Schleppleine
  • Hundegeschirr (Hunde, die bereits im Alltag ein Geschirr tragen sollten zusätzlich ein Halstuch benutzen)
  • bequeme, witterungsabhängige Kleidung
  • evtl. Befestigungsvorrichtung für Hunde
  • evtl. Sonnenschutz für Menschen / Hunde
  • Rad - / Gewichtheberhandschuhe
  • Hundekottüten


Mantrailing-Starter 1-Seminar

Dieses Seminar ist für Hundehalter, die bereits einige Erfahrungen im Basisbereich des Mantrailings gesammelt haben.

Termin: 30.05.2021

Uhrzeit: 10.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Treffpunkt: 99887 Georgenthal / OT Nauendorf, Herrenhöfer Str.10

Kosten:   *inkl. USt: 155,00 € 

                 Zweithund 115,00 € 

                 Teilnehmer ohne Hund 60,00 €  (ausgenommen Familienmitglieder)

Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Teams begrenzt.

Mantrailing


Themen:

  • Festigen des Startrituals und Starten des Hundes entgegengesetzt zum Trailverlauf
  • Motivationstrails
  • Trails mit und ohne Sicht des Hundes
  • Splitting
  • Lesen des Hundes
  • Hilfe / Korrektur durch den Hundehalter
  • Training mit verschiedenen Bodenübergängen
  • ID - Anzeige beim Auffinden der Versteckperson
  • Abschlussgespräch / Auswertung

Mitzubringen sind :  

  • Dosen mit Hundefutter (Jackpot)
  • Lieblingsspielzeug Ihres Hundes
  • Gefriertüten mit mehreren, eigenen Geruchsartikeln (z.B. getragene Strümpfe)
  • Wasser für Hunde
  • 5 - 10 m Schleppleine
  • Hundegeschirr (Hunde, die bereits im Alltag ein Geschirr tragen sollten zusätzlich ein Halstuch benutzen)
  • bequeme, witterungsabhängige Kleidung
  • evtl. Befestigungsvorrichtung für Hunde
  • evtl. Sonnenschutz für Menschen / Hunde
  • Rad - / Gewichtheberhandschuhe
  • Hundekottüten


 
E-Mail
Anruf